Grenzlandmuseum Eichsfeld
Duderstädter Straße 5, 37339 Teistungen
036071 97112
0

Noch keine Bewertungen vorhanden

×

Statusmeldung

Locating you...

Grenzlandmuseum Eichsfeld

Ein Stück Geschichte hautnah

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld hat einen besonderen Platz, nach der Teilung Deutschlands und der Errichtung der unüberwindbaren Grenze zwischen den beiden Staaten wurde hier, zwischen den Dörfern Gerblingerode im Westen und Teistungen im Osten ein Museum errichtet. Die Ausstellung präsentiert in unterschiedlichen Bereichen die Themen Grenze - Mensch und Natur. Der Besucher kann selber entscheiden wie tiefgreifend sein Museumsbesuch ausfallen soll. Die Ausstellung dokumentiert einleitend welche Hintergründe zur Errichtung der Grenze führten. Mehr als 500 Quellen, darunter zahlreiche Zeitzeugeninterviews und mehr als 200 Filmdokumente, darunter auch private Aufnahmen sind hier zu finden. Durch die Dokumentation konkreter Ereignisse aus der Region wird verdeutlicht wie die Bewohner unter der Teilung zu leiden hatten. Mehr Informationen liefern die mehr als 30.000 Bände der Bibliothek. In einigen Originalräumen sind Überwachung und Kontrolle spürbar und geben ein Eindruck, mit welcher Gewalt die Grenze gesichert wurde.

 

Öffnungszeiten

Di. - So.  10.00 Uhr - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Montag geschlossen

Kontakt

Grenzlandmuseum Eichsfeld
Duderstädter Straße 7-9
37339 Teistungen

036071 97112
info@grenzlandmuseum.de
http://www.grenzlandmuseum.de/

 

Diese Firmen werden präsentiert vom Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt e.V.